-3% Rabatt
ab einem Bestellwert von 150 €
Gratis Lieferung ab 50€
Deutschland & Österreich
Weltweiter Versand
Worldwide Shipping
30 Tage Rückgaberecht
Sicher einkaufen

Türdichtungen für Haustür und Zimmertür

 

Eine Tür soll optimal schließen. Das schafft zum einen der Türstock, zum anderen aber der Abschluss am Boden. Da es heute keine Türschwellen mehr gibt, braucht es eine andere Lösung: die Türdichtung. Sie ist bei uns für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete und in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Unser Tipp: Dichtungen regelmäßig überprüfen

Um zu wissen, wie gut Ihr Haus oder Ihre Wohnung gegen Zugluft und Energieverlust geschützt ist, sollten Sie auf jeden Fall vor dem Winter Ihre Dichtungen überprüfen und eventuell austauschen. Die meisten Türdichtungen sind einfach zu montieren, zum Teil werden sie sogar nur aufgeklebt.

  Eine Tür soll optimal schließen. Das schafft zum einen der Türstock, zum anderen aber der Abschluss am Boden. Da es heute keine Türschwellen mehr gibt, braucht es eine andere Lösung: die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Türdichtungen für Haustür und Zimmertür

 

Eine Tür soll optimal schließen. Das schafft zum einen der Türstock, zum anderen aber der Abschluss am Boden. Da es heute keine Türschwellen mehr gibt, braucht es eine andere Lösung: die Türdichtung. Sie ist bei uns für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete und in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Unser Tipp: Dichtungen regelmäßig überprüfen

Um zu wissen, wie gut Ihr Haus oder Ihre Wohnung gegen Zugluft und Energieverlust geschützt ist, sollten Sie auf jeden Fall vor dem Winter Ihre Dichtungen überprüfen und eventuell austauschen. Die meisten Türdichtungen sind einfach zu montieren, zum Teil werden sie sogar nur aufgeklebt.

Verwendung, Einsatz und Vorteile einer Türbodendichtung

Jeder kennt das Problem mit der Regendusche und der bis zum Boden reichenden Tür: So romantisch das Duschen ist, so ärgerlich ist es, wenn das Wasser sich dann im ganzen Bad ergießt. In der Wohnung kann eine Türdichtung aber auch Zugluft verhindern, zum Beispiel an der Zimmertür. Und selbst an einer Außentür kann eine Bürstendichtung Schmutz und Staub fernhalten und die Tür abdichten. Eine einfache Bodenleiste als Übergang zwischen Bodenbelägen kann ebenfalls als Dichtung funktionieren, wenn die Tür entsprechend passend eingelassen ist.

So funktionieren Bürstendichtung und Türbodendichtung

Die passende Dichtung richtet sich nach der Anwendung und der Tür. Bei einer Duschkabine wird zum Beispiel eine Plastikschiene, an der ein Silikon-Gummi befestigt ist, über die Türkante geschoben. Die Schiene steht unter Spannung und passt sich automatisch an die Türdicke an. Das Dichtungsprofil ist transparent und die Türdichtung kann einfach mit einem Messer zugeschnitten werden.

Bei einer Zimmertür wird oftmals eine Bürstendichtung angebracht, um den Boden abzudichten. Wir bieten ausschließlich Produkte mit einem dichten Besatz an, damit auch wirklich weder Staub noch Dreck eindringen können. Diese Türdichtungen können von innen aufgeschraubt werden. Es gibt aber auch Produkte, die Sie einnuten oder unter die Türkante einschrauben können.

Türdichtungen gibt es für:

  • Duschkabinen
  • Zimmertüren
  • Haustüren
  • Glastüren
  • Schiebetüren
  • Außentüren

Hochwertiges Elastomer Dichtungsprofil für die Außentür

Dichtungen für die Haustür und die Außentür sind aus hochwertigem thermoplastischem Elastomer gefertigt. Diese gummiartigen Kunststoffe fügen sich nahtlos an den Boden an und werden einfach in die Nut eingesteckt oder eingeführt. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben und Ausführungen. Sie werden sicherlich die passende Türdichtung für Ihre Wohnungstür in unserem Shop finden.

Es gibt aber auch die spezielle Zargendichtung, die an den Seiten und an der oberen Türkante abschließt. Bei vielen, vor allem älteren Holztüren haben Tür und Türrahmen zu viele Spiel, weil sich das Holz dehnt. In diesem Fall kann man mit der richtigen Türdichtung jede Holztür nachträglich abschließen.

Diese Türdichtung hält Rauch und Lärm fern

Eine Spezialanwendung ist eine Türdichtung, die auch Rauch und sogar Gas außen vor hält. Wenn es in einer Wohnung zum Brand kommt, geht die Gefahr für die Bewohner von Gasen aus. Kohlenmonoxid ist schwerer als Luft und kann durch einen Türspalt am Boden ins Zimmer kriechen. Eine Wohnungstür kann man mit einer Deventer Dichtung gegen Rauch und sogar Lärm abdichten. Solche Dichtungen erfüllen die DIN 18095 für Rauchschutztüren und können auch in Privathaushalten montiert werden. Die thermoplastischen Elastomere sind Ozon- und UV-beständig und können deshalb an Innen- und Außentüren eingesetzt werden.

Unsere Türdichtungen schützen je nach Ausführung vor:

  • Ein- und ausdringendem Wasser
  • Schmutz im Haus
  • Dreck von außen
  • Lärm
  • Rauch
  • Energieverlust